Die neue Akku-Einstiegsklasse

Die Motorsägen STIHL MSA 60 C-B und MSA 70 C-B überzeugen mit Vielseitigkeit, Bedienkomfort und einem geringen Gewicht

Für die gelegentliche Grundstückspflege, das Aufbereiten von Brennholz oder einfache handwerkliche Tätigkeiten ist eine Motorsäge unverzichtbar. In dicht besiedelten Wohngebieten sind dabei leise Akku-Geräte ideal, da so die Nachbarschaft nicht durch Maschinenlärm gestört wird. Genau hierfür hat der Waiblinger Motorgerätehersteller STIHL die leichten und komfortabel zu bedienenden Motorsägen MSA 60 C-B und MSA 70 C-B entwickelt. Ihr leistungsstarker EC-Motor verfügt serienmäßig über eine Funktion zur stufenlosen Drehzahlregulierung. In Verbindung mit der hochwertigen Schneidgarnitur gewährleistet dieser einen zügigen Arbeitsfortschritt und ein sauberes Schnittbild. Dabei bietet die MSA 70 C-B ihren Nutzern 25 Prozent mehr Schnittleistung als die MSA 60 C-B. Auch in punkto Arbeitskomfort glänzen die neuen Akku-Sägen: Dank ihres kompakten Designs und des gummierten Softgriffs liegen die Geräte angenehm und sicher in der Hand und die Kettenschnellspannung ermöglicht das Nachspannen der Kette ohne Werkzeug. Ebenfalls praktisch: der transparente Öltank. So hat der Anwender den Füllstand des Kettenhaftöls immer im Blick. Die für den Betrieb erforderliche Energie liefert ein leistungsstarker 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AK-System, mit dem auch alle weiteren Gartengeräte dieses Akkusystems betrieben werden können.

  • Die Details im Überblick:
  • Kraftvoll und einfach zu bedienen
    Die neuen Akku-Sägen der Einstiegsklasse STIHL MSA 60 C-B und STIHL MSA 70 C-B verfügen über einen elektronisch geregelten, bürstenlosen Elektromotor mit hoher Energieeffizienz, der nahezu verschleißfrei arbeitet. Die Geräte sind ideal für die gelegentliche Grundstückspflege, das Aufarbeiten von Holz und einfache handwerkliche Tätigkeiten auch in geschlossenen Räumen. Dabei bietet die MSA 70 C-B ihren Nutzern 25 Prozent mehr Schnittleistung als die MSA 60 C-B. Beide starten auf Knopfdruck, beschleunigen schnell und überzeugen durch ihre einfache Handhabung. Hierzu trägt auch das serienmäßige Potentiometer bei, das eine stufenlose Drehzahlregulierung über den Bedienhebel ermöglicht. Zudem sind die Akku-Sägen im Betrieb so leise, dass kein Gehörschutz erforderlich ist und auch die Nachbarn nicht durch Lärm gestört werden.

  • Schnittstark und komfortabel
    Die beiden neuen Akku-Sägen sind serienmäßig mit der Sägekette STIHL 1/4“ Picco Micro 3 (PM3) ausgerüstet. Sie lässt sich dank der Kettenschnellspannung werkzeuglos nachspannen. Zusammen mit der Führungsschiene STIHL Rollomatic E Mini gewährleistet sie ein sauberes, glattes Schnittbild, sowohl beim Beschneiden von Bäumen und Sträuchern als auch bei der Brennholzaufbereitung. Auch in punkto Arbeitskomfort glänzen die neuen Geräte: Sie liegen dank ihres kompakten Designs und des gummierten Softgriffs mit Ergohebel während des Betriebs angenehm und sicher in der Hand. Dabei sorgt der transparente Öltank dafür, dass der Füllstand des Kettenhaftöls immer im Blick ist.

  • Akku-Power mit System
    Die Energie beziehen die Akku-Sägen von einem kraftvollen 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AK-System. Die MSA 60 C-B ist wie die MSA 70 C-B mit allen Akkus dieses Systems kompatibel. Es umfasst über die Motorsägen hinaus Geräte für verschiedene Anwendungen rund um Haus und Garten – vom Rasenmäher und Vertikutierer über Heckenschere und Heckenschneider bis zu Blasgerät, Saughäcksler, Motorsense und Hoch-Entaster. Hinzu kommen Akkus mit unterschiedlichem Energieangebot sowie verschiedene Ladegeräte Praktisch, wenn man mehr als ein Gerät besitzt und so Akku und Ladegerät mehrfach nutzen kann. Für die MSA 60 C-B wird der Akku AK 20 empfohlen, der eine Laufzeit von bis zu 40 Minuten pro Ladung erlaubt. Die MSA 70 C-B erreicht mit dem Akku AK 30 sogar eine Laufzeit von bis zu 45 Minuten. 

Quelle: STIHL

Kontakt

Haben sie weitere Fragen zu unseren Gebrauchtangeboten? Wollen Sie einen persönlichen
Besichtigungstermin vereinbaren? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
Bitte akzeptiere die Datenschutzbestimmung